Startseite / Fußball / Bahlinger SC holt Ex-Münsteraner Bischoff

Bahlinger SC holt Ex-Münsteraner Bischoff

32-jähriger Routinier spielte zuletzt für Drittligisten FC Hansa Rostock.
Südwest-Regionalligist Bahlinger SC hat mit Amaury Bischoff (auf dem Foto links) einen prominenten Neuzugang verpflichtet. Der 32-Jährige stammt spielte zuletzt für den Drittligisten FC Hansa Rostock und hat in Bahlingen einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Bischoff, der die französische sowie die portugiesische Staatsbürgerschaft besitzt, ist sowohl in der Abwehr als auch im Mittelfeld einsetzbar. Er kommt mit der Empfehlung von 193 Drittliga-Partien für Hansa Rostock und den SC Preußen Münster, in denen er 32 Tore erzielte. „Amaury stellt seine große fußballerische Qualität schon seit vielen Jahren unter Beweis“, sagt der Sportliche Leiter des Bahlinger SC, Bernhard Wiesler. Außerdem sei Bischoff „ein toller Charakter und ein absoluter Führungsspieler.“

Amaury Bischoff ist nach Ylber Lokaj (FC Basel U 21/Schweig), Amir Falahen (Fortuna Düsseldorf U 23), Tim Siegin (VfR Bad Bellingen) und Marco Bauer (SC Freiburg U 19) der fünfte Neuzugang des Bahlinger SC. Damit ist die Kaderplanung des BSC abgeschlossen. „Wir sind sehr zufrieden“, betonte Bernhard Wiesler.

Foto-Quelle: Bahlinger SC

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum eröffnet neuen Fanshop in der Innenstadt

Zweitligist hat Räumlichkeiten in Einkaufscenter angemietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.