Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SG Wattenscheid 09: Pause für Neuzugang Boris Tomiak

SG Wattenscheid 09: Pause für Neuzugang Boris Tomiak

20-jähriger Innenverteidiger muss Rotsperre absitzen.
Farat Toku, Trainer beim West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09, muss für die nächsten Partien seine Hintermannschaft umbauen. Bei der Heimpremiere gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach (1:2) hatte Innenverteidiger Boris Tomiak (Foto) nach einer Notbremse von Schiedsrichter David-Markus Koj (Wegberg) die Rote Karte gesehen.

Tomiak, der vor Saisonbeginn vom Ligakonkurrenten Rot-Weiss Essen nach Wattenscheid gewechselt war, wird auf jeden Fall die Partie am Samstag, 10. August, 14 Uhr, beim Drittliga-Absteiger SC Fortuna Köln verpassen. Mit null Punkten und null Toren belegt die Mannschaft von Fortuna-Cheftrainer Thomas Stratos den letzten Tabellenplatz.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Lob für Torhüter Jakob Golz

Cheftrainer Christian Neidhart stärkt 22-jährigem Schlussmann den Rücken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.