Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SGS Essen: Ajax Amsterdam kommt zur Generalprobe vor Ligastart

SGS Essen: Ajax Amsterdam kommt zur Generalprobe vor Ligastart

Partie findet am Freitag, 17 Uhr, auf der Sportanlage „Am Hallo“ statt.
Neun Tage vor dem ersten Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga am Sonntag, 18. August, 14 Uhr, gegen Bayer 04 Leverkusen gibt der vierfache niederländische Pokalsieger und zweifache Meister der Ehrendivision seine Visitenkarte in Essen ab. Die SGS Essen empfängt am Freitag, 17 Uhr, das Frauen-Top-Team von Ajax Amsterdam. Ausgetragen wird die Partie auf der Sportanlage „Am Hallo“ (Hallostraße 50, 45141 Essen).

„Wir sind froh, unsere Generalprobe zum Bundesligaauftakt gegen einen so renommierten Gegner wie Ajax Amsterdam absolvieren zu können“, so SGS-Cheftrainer Markus Högner (Foto). „Insgesamt haben wir immer noch viele Langzeitverletzte, die aber peu à peu ins Mannschaftstraining integriert werden. Ein herber Rückschlag war natürlich die schwere Verletzung von Lisa Klostermann, die auf einem guten Weg war und sich stark im Training präsentierte. Das ist aber auch die Chance für andere Spielerinnen sich ins Rampenlicht zu spielen. Dies ist den U 20-Spielerinnen wie Maja Hünnenmeyer, Mathilda Thies, Mara Grutkamp und Alida Dzaltur in der Vorbereitung gelungen. Gegen Ajax gilt es möglichst defensiv so stabil aufzutreten, wie uns das beim 4:0 gegen KAA Gent gelungen ist, sowie offensiv in Drucksituationen die Ruhe zu bewahren.“

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Große Sorgen für Trainer Thomas Stratos

Quintett steht verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.