Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / 1. FC Köln U 21: Thomas Klasen ist neuer Co-Trainer

1. FC Köln U 21: Thomas Klasen ist neuer Co-Trainer

35-Jähriger war zuletzt Trainer des luxemburgischen Erstligisten CS Fola Esch.


West-Regionalligist 1. FC Köln U 21 hat den Posten des Co-Trainers an der Seite von Trainer Mark Zimmermann (links) neu besetzt. Thomas Klasen (rechts) wird Nachfolger von Ex-Profi Kevin McKenna, der den Club kurz vor dem Saisonstart auf eigenen Wunsch verlassen hatte.

Klasen wurde in Neuwied geboren und arbeite zuletzt als Trainer in der luxemburgischen ersten Liga. Den CS Fola Esch führte er zum luxemburgischen Ligapokal 2018 und spielte mit CS in der Europa League.

Thomas Klasen sagt: „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, junge Spieler zu entwickeln und sie bestmöglich auf den Sprung in den Profibereich vorzubereiten. Ich habe in Luxemburg viele Erfahrungen sammeln dürfen, die ich jetzt in meinem neuen Trainerteam einbringen möchte.“

Die Kölner U 21 ist mit zwei Siegen in die neue Saison gestartet. Nach einem 1:0-Auswärtserfolg bei Fortuna Köln gewann der „Effzeh“ 3:0 gegen den SV Bergisch Gladbach 09. Das nächste Spiel bestreiten die „Geißböcke“ am Sonntag, 14 Uhr, bei Rot-Weiss Essen.

Foto-Quelle: 1. FC Köln

Das könnte Sie interessieren:

Köln: Fortuna-Wein ab sofort neu im Onlineshop

Auch in Zeiten der Coronavirus-Pandemie soll Genuss nicht zu kurz kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.