Startseite / Fußball / 3. Liga / Fortuna Köln: Schulterverletzung bei Lionel Salla

Fortuna Köln: Schulterverletzung bei Lionel Salla

Abwehrspieler des Drittliga-Absteigers hat bereits mit der Reha begonnen.


West-Regionalligist Fortuna Köln kann derzeit nicht auf Abwehrspieler Lionel Salla (Foto) zurückgreifen. Der 22-jährige Rechtsverteidiger hat sich im Training an der Schulter verletzt und fiel bereits für das Spiel gegen die SG Wattenscheid 09 (1:1) aus.

„Lionel hat bereits mit der Reha begonnen“, sagt Fortunas Chef-Physiotherapeut Fabian Kobus: „Wir versuchen, ihn schnellstmöglich wieder in das Mannschaftstraining zu integrieren.“ Wieder im Aufgebot steht Mittelfeldakteur Blendi Idrizi. Nach auskuriertem Muskelfaserriss war er gegen Wattenscheid von Beginn an am Ball.

Das könnte Sie interessieren:

3. Liga: SV Meppen kurz vor Heiligabend bei Türkgücü München

Nachholpartie am 23. Dezember – Lübeck am 13. Januar gegen Mannheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.