Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Zwangspause für Angreifer Aymen Barkok

Fortuna Düsseldorf: Zwangspause für Angreifer Aymen Barkok

21-jähriger Offensivspieler wurde an der Schulter operiert.
Beim Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf muss Aymen Barkok (Foto) eine Zwangspause einlegen. Der 21-Jährige hat sich im Testspiel beim TSV Krefeld-Bockum (7:0) eine Schultereckgelenksprengung und Muskelverletzung zugezogen.

Nach einem Zusammenprall musste Barkok ausgewechselt werden und wurde anschließend im Krankenhaus untersucht. Der Offensivspieler wurde an der rechten Schulter operiert und fällt für längere Zeit aus.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Ausgezeichnete Nachwuchsarbeit

DFB vergibt einen Stern für Leistungszentrum der „Kleeblätter“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.