Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga Südwest / Kickers Offenbach: Sorgen für Ex-Siegener Steuernagel

Kickers Offenbach: Sorgen für Ex-Siegener Steuernagel

Kapitän Richard Weil muss voraussichtlich drei Monate zuschauen.


Der Traditionsverein Kickers Offenbach, nach fünf Spieltagen Tabellenführer in der Regionalliga Südwest, muss eine Hiobsbotschaft verkraften. Bei Kapitän Richard Weil wurde bei einer MRT-Untersuchung ein Sehnen-Teilriss diagnostiziert. Der 31-jährige Mittelfeldspieler, der in der Sommerpause vom Zweitliga-Absteiger 1. FC Magdeburg an den Bieberer Berg gewechselt war, hatte sich die Verletzung am Sonntag im Spiel bei der TSG Hoffenheim II zugezogen. Er muss voraussichtlich drei Monate pausieren.

OFC-Trainer Daniel Steuernagel (Foto/früher Sportlicher Leiter bei den Sportfreunden Siegen) hat damit vor dem Spitzenspiel am Samstag, 14 Uhr, gegen die SV 07 Elversberg große Personalprobleme. Mit Gerrit Gohlke und dem Ex-Kölner Kevin Pezzoni sind auch noch zwei Innenverteidiger der Kickers rotgesperrt.

Das könnte Sie interessieren:

Schutzmasken im Vereinsdesign: Schützen und unterstützen!

Viele Vereine bieten ihren Anhängern neue Fanartikel an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.