Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Schalke 04 U 23: Niederlage mit Mark Uth und Alessandro Schöpf

Schalke 04 U 23: Niederlage mit Mark Uth und Alessandro Schöpf

Zweite Mannschaft von Fortuna Düsseldorf behielt 2:1 die Oberhand.
In einem Duell zweier U 23-Teams am 5. Spieltag der Regionalliga West behielt Fortuna Düsseldorf gegen den Neuling FC Schalke 04 knapp 2:1 (2:0) die Oberhand. Großen Anteil am zweiten Saisonsieg der Düsseldorfer hatten Shinta Appelkamp (3.) und Max Wegner (25.) mit ihren Toren. Für Schalke gelang Berkan Firat (58.) nur der Anschlusstreffer. Der Aufsteiger aus Gelsenkirchen ist neben Schlusslicht Fortuna Köln die einzige noch sieglose Mannschaft.

S04-Trainer Torsten Fröhling konnte mit Alessandro Schöpf und Mark Uth (Foto) zwei Spieler aus dem Bundesliga-Kader aufbieten. Schöpf kommt unter anderem auf 22 Länderspiele für Österreich, Uth auf ein Länderspiel für Deutschland. Beide gehörten zur Startformation, wurden im Laufe der zweiten Halbzeit ausgewechselt.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Große Sorgen für Trainer Thomas Stratos

Quintett steht verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.