Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fortuna Düsseldorfs Andre Hoffmann: „Schnell wegstecken“

Fortuna Düsseldorfs Andre Hoffmann: „Schnell wegstecken“

Innenverteidiger blickt nach 1:3 gegen Leverkusen auf nächste Partie.
Andre Hoffmann (Foto), Innenverteidiger von Bundesligist Fortuna Düsseldorf zeigte sich nach dem 1:3 gegen Bayer 04 Leverkusen selbstkritisch. „Ich habe in der Anfangsphase zwei Zweikämpfe verloren, was mir in der Art und Weise nicht passieren darf“, so der 26-Jährige. „Dadurch bekommen wir zwei Gegentore und laufen gegen eine absolute Top-Mannschaft der Musik früh hinterher. Dann wird es gegen einen solchen Gegner sehr schwer.“

Zu lange will sich der Defensivspieler aber nicht mit der Niederlage gegen Leverkusen befassen. Wir müssen diese Partie schnell wegstecken und nach vorne schauen.“ Am nächsten Sonntag, 1. September, 18 Uhr, ist Fortuna Düsseldorf bei Eintracht Frankfurt zu Gast.

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum: Rekordspieler „Ata“ Lameck jetzt runde 70

Gebürtiger Essener absolvierte 518 Bundesliga-Spiele für Blau-Weiße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.