Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg bis zum Jahresende ohne Connor Krempicki

MSV Duisburg bis zum Jahresende ohne Connor Krempicki

24-Jähriger wurde beim 3:4 in Mannheim mit Mittelfußbruch ausgewechselt.


Connor Krempicki (Foto) vom Drittligisten MSV Duisburg muss eine längere Pause einlegen. Der 24-jährige Mittelfeldspieler wurde in der Partie beim Aufsteiger SV Waldhof Mannheim (3:4) bereits während der Anfangsphase mit einem Mittelfußbruch ausgewechselt. Wie die „Zebras“ mitteilten, ist das Fußballjahr 2019 für ihn vorzeitig beendet.

Krempicki war zu Saisonbeginn vom Ligakonkurrenten KFC Uerdingen 05 nach Duisburg gewechselt. Seitdem gehörte er in allen sechs Ligaspielen zur Startelf von MSV-Trainer Torsten Lieberknecht, der von einem „schmerzhaften Ausfall“ sprach.

Das könnte Sie interessieren:

U 17-Bundesliga: Borussia Dortmund sammelt neue Kräfte

U 16-Nationalspieler Tekin Gencoglu in bestechender Form.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.