Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Borussia Mönchengladbach U 23: Makridis weiter in Torlaune

Borussia Mönchengladbach U 23: Makridis weiter in Torlaune

Doppeltorschütze bei 3:2-Sieg der „Fohlen“ beim Bonner SC.
Die U 23 von Borussia Mönchengladbach setzte ihren Aufwärtstrend in der Regionalliga West auch am 6. Spieltag fort. Das Team von Trainer und Ex-Bundesligaprofi Arie van Lent setzte sich beim Bonner SC 3:2 (1:1) und verbesserte sich mit dem dritten Dreier im fünften Saisonspiel zunächst auf den fünften Tabellenplatz.

Entscheidenden Anteil daran hatte Angreifer Charalambos Makridis (auf dem Foto rechts), der seine Saisontreffer vier und fünf (5., Foulelfmeter/48.) erzielte und damit die Führung in der Torjägerliste übernahm. Außerdem traf Keanan Bennetts (86.) für die „Fohlen“. Robin Schmidt (20.) und der eingewechselte Daniel Somuah (42.) konnten mit ihren Toren die Bonner Niederlage nicht verhindern. Der BSC wartet in dieser Saison noch auf den ersten Heimsieg.

Das könnte Sie interessieren:

Westfalenpokal: SC Wiedenbrück schaltet SV Lippstadt 08 aus

Nur noch SV Rödinghausen als West-Regionalligist im Wettbewerb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.