Startseite / Fußball / Sportfreunde Lotte: Trainer Atalan hat Geduld mit Mandela Mbouhom

Sportfreunde Lotte: Trainer Atalan hat Geduld mit Mandela Mbouhom

20-jähriger Offensivspieler kommt von Eintracht Frankfurt.


West-Regionalligist Sportfreunde Lotte hat Nelson Mandela Mbouhom bis zum 30. Juni 2020 unter Vertrag genommen. Der 20-Jährige war zuletzt für Eintracht Frankfurt aktiv.

Nach Stationen in den Jugendabteilungen des FC Barcelona, von Real Valladolid sowie der TSG Hoffenheim war der variable Offensivspieler im Jahr 2014 in das Nachwuchsleistungszentrum der Frankfurter Eintracht gewechselt. Im Sommer 2017 erhielt Mbouhom einen Profivertrag, erlitt jedoch im Oktober 2017 in einem Spiel für die U 19 der Hessen einen Kreuzbandriss. Seit dem 1. Juli war der Kameruner ohne Verein und konnte bei den Sportfreunden im Probetraining überzeugen.

„Nelson bringt trotz seines noch jungen Alters viel Qualität mit und kann uns in der Offensive weiterhelfen. Er wird allerdings noch etwas Zeit benötigen, bis er bei 100 Prozent ist“, sagt Lottes Cheftrainer Ismail Atalan (Foto). Bei den Sportfreunden erhält Nelson Mandela Mbouhom die Rückennummer 17.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Digitaler Adventskalender gestartet

Jedes Türchen enthält Fanartikel, Gewinnspiele oder besondere Momente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.