Startseite / Fußball / 3. Liga / Stefan Aigner vom KFC Uerdingen 05 in die 2. Liga

Stefan Aigner vom KFC Uerdingen 05 in die 2. Liga

32-jähriger Angreifer schließt sich Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden an.


Drittligist KFC Uerdingen 05 und Stefan Aigner (Foto) gehen ab sofort getrennte Wege. Der 32-jährige Angreifer wechselt zum Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden und unterschreibt beim Schlusslicht einen Vertrag bis zum Saisonende. Erst in der letzten Saison war der Routinier von den Colorado Rapids (MLS/USA) zum KFC gewechselt. Für die Krefelder absolvierte er 34 Spiele, markierte sieben Treffer und bereitete acht weitere Tore vor.

„Ich bin fit und habe große Lust auf den SVWW und die 2. Bundesliga. Die Gespräche mit Wehen Wiesbadens Sportdirektor Christian Hock und Trainer Rüdiger Rehm waren sehr gut. Jetzt will ich versuchen, meine Qualitäten einzubringen und so der Mannschaft so gut wie möglich zu helfen“, sagt Aigner zu seinem Wechsel.

Das könnte Sie interessieren:

Vier Tore in acht Minuten: Schalker U 23 dreht bei 6:2 auf

6:2-Heimsieg nach frühem 0:2-Rückstand gegen SV Lippstadt 08.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.