Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Frauen-BL: Bayer 04 Leverkusen verpflichtet Göransson und Banecki

Frauen-BL: Bayer 04 Leverkusen verpflichtet Göransson und Banecki

Offensiv-Spielerinnen unterschrieben jeweils Zwei-Jahres-Verträge.


Frauen-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat die beiden Offensiv-Spielerinnen Antonia Göransson (Foto links) und Nicole Banecki (rechts) mit Zwei-Jahres-Verträgen ausgestattet.

Die schwedische Nationalspielerin Antonia Göransson lief in der Saison 2010/11 beim damaligen Bundesligisten Hamburger SV bereits unter dem neuen Bayer 04-Trainer Achim Feifel auf. Zu ihren weiteren Stationen gehörten u.a. der 1. FFC Turbine Potsdam und zuletzt der AC Florenz; seit November war die 28-Jährige vertragslos. „Ich bin sehr froh, künftig für Bayer 04 Leverkusen zu spielen. Ich habe lange und geduldig auf genau diese Chance gewartet“, sagt Göransson.

Nicole Banecki wechselt vom FC Basel nach Leverkusen. Vor ihrem Engagement in der Schweiz stand sie unter anderem beim FCR Duisburg, Bayern München und SC Freiburg unter Vertrag. Die 31-Jährige hatte zuletzt mit einer Knieverletzung zu kämpfen, die mittlerweile wieder völlig ausgeheilt ist. „Nicole ist wieder voll belastbar. Ein paar Trainingseinheiten wird es aber sicher noch brauchen, bis sie wieder bei 100 Prozent und bereit für einen Einsatz ist“, so Feifel über die gebürtige Berlinerin, die mehrere deutsche U-Nationalmannschaften durchlief, ehe 2008 das Debüt in der A-Nationalmannschaft folgte.

Foto-Quelle: Bayer 04 Leverkusen

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Auch Gustav Marcussen pausiert

Dänischer Offensivspieler erlitt Zehenbruch bei 1:2 gegen SC Verl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.