Startseite / Fußball / 3. Liga / Sportfreunde Lotte: Lange Pause für Jeron Al-Hazaimeh

Sportfreunde Lotte: Lange Pause für Jeron Al-Hazaimeh

27-jähriger Kapitän fällt mit einem Kreuzbandriss halbes Jahr aus.
Ismail Atalan, Trainer beim West-Regionalligisten Sportfreunde Lotte, muss in den nächsten Monaten ohne seinen Kapitän Jeron Al-Hazaimeh (Foto) auskommen. Der 27-jährige Innenverteidiger zog sich in der Partie bei der SG Watttenscheid 09 (2:1) einen Kreuzbandriss im rechten Knie zu. Dies ergab eine Untersuchung am Mittwochmorgen. Al-Hazaimeh dürfte mindestens ein halbes Jahr lang ausfallen.

Foto-Quelle: Sportfreunde Lotte

 

Das könnte Sie interessieren:

Engelmann trifft viermal! RWE überrollt WSV 6:1

Titelfavorit baut Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.