Startseite / Fußball / Sportfreunde Lotte: Neuer Verein für Noah Awassi

Sportfreunde Lotte: Neuer Verein für Noah Awassi

Abwehrspieler wechselt zum Nordost-Regionalligisten SV Babelsberg 03.
Noah Awassi, der in der letzten Saison vom FSV Union Fürstenwalde zum Drittliga-Absteiger Sportfreunde Lotte gewechselt war, kehrt in die Regionalliga Nordost zurück. Der 21-jährige Abwehrspieler schließt sich dem SV Babelsberg 03 an. Vor seinem Wechsel zum aktuellen West-Regionalligisten nach Lotte gehörte Awassi von 2016 bis 2018 dem Profikader beim Zweitligisten Dynamo Dresden an.

„Zur neuen Saison habe ich nach einer neuen Herausforderung gesucht und im Probetraining in Babelsberg direkt das Vertrauen des Vereins gespürt“, sagt Awassi. „Nachdem ich mit einigen ehemaligen Babelsbergern gesprochen habe, die mir den Verein empfohlen haben, stand mein Entschluss fest.“ Sein Vertrag bei den Sportfreunden Lotte wurde in beidseitigem Einvernehmen rechtzeitig vor dem Ablauf der Transferperiode aufgelöst, so dass ein Wechsel zum SV Babelsberg 03 möglich wurde.

Foto-Quelle: SV Babelsberg 03

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg startet Training in Kleingruppen

Ab Montag dürfen Männer- und Frauenteam wieder auf Vereinsgelände.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.