Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Köln: Grewes Wonderful Moon rechtfertigt Vertrauen

Galopp Köln: Grewes Wonderful Moon rechtfertigt Vertrauen

13:10-Favorit empfiehlt sich für Start im „Preis des Winterfavoriten“.
Der Kölner Galopper-Trainer Henk Grewe (Foto) bleibt in der Erfolgsspur: Am Freitagabend gewann der von ihm vorbereitete zweijährige Hengst Wonderful Moon als haushoher 13:10-Favorit auf seiner Heimatbahn in Köln-Weidenpesch mit dem französischen Jockey Lukas Delozier eine mit 6.000 Euro dotierte Meilenprüfung. Er empfahl sich damit für den „Preis des Winterfavoriten“, der am 6. Oktober ebenfalls in der Domstadt ausgetragen wird. In diesem Klassiker geht es um Prämien in Höhe von 155.000 Euro.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund: Helfenbein macht mit New Topmodel gute Figur

145:10-Außenseiterin gewinnt Auftaktprüfung für Sascha Smrczek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.