Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach bangt um Ginter-Einsatz

Borussia Mönchengladbach bangt um Ginter-Einsatz

Nationalspieler für Derby beim 1. FC Köln wegen Rippenprellung fraglich.
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach bangt für das Derby am Samstag, 15.30 Uhr, beim 1. FC Köln um den Einsatz von Matthias Ginter (Foto). Der 25-jährige Innenverteidiger musste im Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in Nordirland (2:0) schon vor der Pause mit einer schweren Rippenprellung ausgewechselt werden.

Ginter gehörte bisher in allen vier Pflichtspielen von Borussia Mönchengladbach in dieser Saison zur Startelf von Borussia-Trainer Marco Rose und verpasste dabei keine Spielminute.

Das könnte Sie interessieren:

Gewalt im Amateurfußball: Wissenschaftler entwickeln Gegenmaßnahmen

Für den Essener Sportbund und den Fußballkreis Essen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.