Startseite / Fußball / Regionalliga West: Sportfreunde Lotte bessern Heimbilanz auf

Regionalliga West: Sportfreunde Lotte bessern Heimbilanz auf

4:0 gegen Lippstadt der zweite Sieg im fünften Spiel vor eigenem Publikum.
Dem West-Regionalligisten Sportfreunde Lotte ist mit dem 4:0 (3:0) gegen den SV Lippstadt 08 im fünften Heimspiel der zweite Sieg gelungen. Marcell Sobotta (7.), Kapitän Alexander Langlitz (41.), Kevin Freiberger (Foto, 45.+2) und der eingewechselte Jules Reimerink (88.) trugen sich für den Drittliga-Absteiger in die Torschützenliste ein. Lippstadt kassierte die fünfte Niederlage aus den vergangenen sechs Begegnungen (drei Punkte).

Das 0:4 (0:3) gegen die SG Wattenscheid 09 war für Aufsteiger TuS Haltern die dritte Niederlage in Folge. Für die Treffer der finanziell angeschlagenen SGW waren Richard Weber (37.), Cellou Diallo (40.) und Emre Yesilova (43./54.) verantwortlich. Für die Wattenscheider, die vor eigenem Publikum noch auf ihren ersten Zähler warten, war es bereits der dritte Auswärtserfolg.

Alemannia gegen RWO: Zwei „Joker“ treffen

Beim 1:1 (0:0) zwischen Alemannia Aachen und Vizemeister Rot-Weiß Oberhausen bewiesen die Trainer beider Mannschaften ein gutes Händchen bei ihren Einwechslungen. Vor 6100 Zuschauern brachte der erst kurz zuvor ins Spiel gekommene Kai Bösing (85.) das Team von Alemannia-Trainer Fuat Kilic in der Schlussphase in Führung. Der ebenfalls eingewechselte Julijan Popovic (90.+1) glich jedoch für die von Ex-Profi Mike Terranova betreuten Oberhausener aus.

Für den VfB Homberg reichte es trotz einer zwischenzeitlichen Führung nur zu einem 1:1 (1:0) gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Köln. Cagatay Kader (10.) traf schon früh für den VfB. Nach dem Ausgleich durch Kölns Kapitän Marius Laux (74.) wartet Homberg aber nun seit acht Partien auf die volle Punktausbeute, bleibt damit Schlusslicht.

Das könnte Sie interessieren:

RL West: Aufsichtsrat des Bonner SC setzt auf Kontinuität

Vorstand um Prof. Dirk Mazurkiewicz für vier Jahre im Amt bestätigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.