Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund bangt um Innenverteidiger Mats Hummels

Borussia Dortmund bangt um Innenverteidiger Mats Hummels

30-Jähriger musste in Frankfurt mit Rückenproblemen vom Feld.


Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund musste im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt nicht nur den späten Ausgleich zum 2:2-Endstand durch ein Eigentor von Thomas Delaney hinnehmen, sondern auch den Ausfall von Mats Hummels (Foto) verkraften. Der 30-jährige Innenverteidiger musste nach rund einer Stunde wegen Rückenproblemen ausgewechselt werden. Ob er schon am Samstag, 18.30 Uhr, für das Heimspiel gegen den SV Werder Bremen wieder einsatzfähig sein wird, ist noch fraglich.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

VfL Bochum eröffnet neuen Fanshop in der Innenstadt

Zweitligist hat Räumlichkeiten in Einkaufscenter angemietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.