Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Lukas Delozier wechselt von Henk Grewe zu Peter Schiergen

Galopp: Lukas Delozier wechselt von Henk Grewe zu Peter Schiergen

Jockey tritt zum 1. Oktober die Nachfolge von Andrasch Starke an.
Der Rennstall Asterblüte des Kölner Galopper-Trainers Peter Schiergen (Foto) ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den bisherigen Stalljockey Andrasch Starke (Langenfeld) fündig geworden. Zum 1. Oktober übernimmt der Franzose Lukas Delozier, der bisher bei Schiergens Trainer-Kollegen Henk Grewe (Köln) beschäftigt war, die Stalljockey-Position. Das gab Schiergen auf seiner Internet-Seite bekannt.

„Ich freue mich, dass Lukas zu uns kommt“, so Peter Schiergen. „Er hat im letzten Jahr bei Henk Grewe eine tolle Entwicklung gemacht. Für uns ist dieser Generationenwechsel ein großer Schritt und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit.“

Lukas Delozier meint: „Es war eine schwere Entscheidung, weil Henk Grewe ein toller Trainer ist, dem ich sehr viel zu verdanken habe. Ich möchte mich weiterentwickeln und habe die Chance als erster Mann bei Asterblüte gerne angenommen.“

Henk Grewe befindet sich nun auf der Suche nach einem Nachfolger für Delozier. „Wir werden in den nächsten Tagen einige Gespräche führen und für 2020 eine sehr gute Lösung haben.“

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Mülheim: Voraussichtlich große Felder am Nikolaus-Tag

Für zehn ausgeschriebene Rennen gingen 187 Nennungen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.