Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg: Sebastian Neumann erneut an der Hüfte verletzt

MSV Duisburg: Sebastian Neumann erneut an der Hüfte verletzt

28-jähriger Innenverteidiger arbeitet in der Reha an seinem Comeback.


Drittligist MSV Duisburg muss erneut länger ohne Sebastian Neumann (Foto) auskommen. Eine Untersuchung hatte ergeben, dass die Hüftverletzung aus der vergangenen Spielzeit beim 28-jährigen Innenverteidiger wieder aufgebrochen ist.

Wann der 28-Jährige, der konservativ behandelt wird und nicht operiert werden muss, wieder ins Teamtraining einsteigen kann, ist allerdings nicht absehbar. „Wir wünschen Basti, dass er bald wieder gesund zurück kommt, müssen allerdings davon ausgehen, dass er uns wieder lange fehlen wird“, sagt MSV-Sportdirektor Ivo Grlic.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Fröhling will Parkstadion zur Festung machen

54-jähriger Fußball-Lehrer findet Aufholjagd „phänomenal“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.