Startseite / Fußball / RWE-Testspiel bei Westfalia Herne: Zwölf Tore und drei Gastspieler

RWE-Testspiel bei Westfalia Herne: Zwölf Tore und drei Gastspieler

West-Regionalligist gewinnt 8:4 beim Westfalen-Oberligisten.
Tore satt im Testspiel des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen beim Oberligisten SC Westfalia Herne: Die Mannschaft von RWE-Trainer Christian Titz behielt 8:4 (3:3) die Oberhand. Die Treffer der Essener gingen auf das Konto von Hedon Selishta (1./21./28.), Enzo Wirtz (54.), Guiliano Zimmerling (80., Eigentor), Ayodele Adetula (84.), Jonas Erwig-Drüppel (86.) und Probespieler Erolind Krasniqi (87./offensives Mittelfeld, zuletzt Hamburger SV U 19). Mit Offensivspieler Tim Dierßen (zuletzt Hannover 96) und Linksverteidiger Patrick Wessely (25, zuletzt Neman Grodno/Weißrussland) stellten sich zwei weitere Kandidaten vor.

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga: Sportlicher Leiter Mario Salogga verlässt FC Kray

Als Ergebnis der Gespräche zur künftigen sportlichen Ausrichtung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.