Startseite / Fußball / FC Schalke 04 U 23 nimmt Kwadwo Opoku unter die Lupe

FC Schalke 04 U 23 nimmt Kwadwo Opoku unter die Lupe

18-jähriger Ghanaer will sich bei „Königsblauen“ für Vertrag empfehlen.


Im Testspiel gegen den Westfalen-Oberligisten TuS Ennepetal (2:0) nahm Torsten Fröhling (Foto), Trainer beim West-Regionalligisten FC Schalke 04 II, mit Kwadwo Opoku einen Gastspieler unter die Lupe. Der 18-jährige Ghanaer wurde zur zweiten Halbzeit eingewechselt und hinterließ einen guten Eindruck. Die Schalker Tore erzielten Eric Gueye und Berkan Firat.

In der Regionalliga West geht es für die U 23 der „Knappen“ am Samstag, 14 Uhr weiter. Dann steht das Auswärtsspiel beim Drittliga-Absteiger Sportfreunde Lotte auf dem Programm.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen 05: Digitaler Adventskalender gestartet

Jedes Türchen enthält Fanartikel, Gewinnspiele oder besondere Momente.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.