Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Düsseldorf: Klaus Allofs vom Beirat in den Vorstand

Galopp Düsseldorf: Klaus Allofs vom Beirat in den Vorstand

Ex-Fußballnationalspieler baut Engagement am Grafenberg aus.
Der frühere Fußballnationalspieler und langjährige Bundesliga-Manager Klaus Allofs (Foto) verstärkt seit einigen Tagen den Vorstand des Galopprennvereins in seiner Heimat Düsseldorf. Der 62-Jährige, der bisher schon dem Beirat angehörte, rückte bei der Mitgliederversammlung in das Führungsgremium auf. Ebenso wie Rennvereins-Präsident und Großbesitzer Peter Michael Endres (Gestüt Auenquelle), Vizepräsident und Unternehmer Albrecht Woeste sowie die bisherigen Vorstandsmitglieder Dr. Gregor Bender (Justiziar), Norbert J. Böhm (Ex-Bankdirektor), Stefan Hamelmann und Christoph Holschbach (beide Unternehmer) wurde auch Allofs nach MSPW-Informationen von den Mitgliedern für drei Jahre gewählt.

Schon seit vielen Jahren engagiert sich Klaus Allofs im Galopprennsport, arbeitet dabei vor allem mit der Stiftung Gestüt Fährhof (Sottrum bei Bremen) der Familie Jacobs intensiv zusammen. Er gehört auch dem Beirat des Rennveranstalters in Iffezheim bei Baden-Baden („Baden Racing“) an.

Foto-Quelle: Düsseldorfer Reiter- und Rennverein

Das könnte Sie interessieren:

Galopp Dortmund-Wambel: Drei Renntage im Februar

Jeweils sechs Rennen sind sonntags ab 10.50 Uhr vorgesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.