Startseite / Fußball / Fortuna Düsseldorf U 23: Gesichtsmaske für Tim Kaminski?

Fortuna Düsseldorf U 23: Gesichtsmaske für Tim Kaminski?

20-jähriger Mittelfeldspieler zog sich im Training einen Nasenbeinbruch zu.
In der Regionalliga West muss Nico Michaty (Foto), Trainer der U 23 von Fortuna Düsseldorf, am Samstag, 14 Uhr, im Spiel beim Tabellenführer SV Rödinghausen ohne Tim Kaminski auskommen. Der 20-jährige Mittelfeldspieler zog sich im Training einen Nasenbeinbruch zu und wird definitiv ausfallen. „Wir müssen schauen, wie Tim mit der Verletzung zurechtkommt“, sagt U 23-Trainer Nico Michaty gegenüber MSPW. „Gut möglich, dass er in den nächsten Wochen mit einer Maske spielen kann.“

Länger pausieren muss Rechtsverteidiger Moritz Montag. Der 21-jährige, der in der Partie beim Aufsteiger VfB Homberg (4:2) wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen hatte, wurde für vier Spiele gesperrt. Montag ist erst für die Begegnung beim ehemaligen Bundesligisten SG Wattenscheid 09 (19. Oktober) wieder spielberechtigt. Auch Mittelfeldspieler Nader El-Jindaoui, der im Sommer von der SpVgg Greuther Fürth II geholt worden war, ist nach seiner Gehirnerschütterung, die er sich vor einigen Wochen zugezogen hatte, noch keine Option.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Zwangspause für „Rotsünder“ Kevin Pytlik

Abwehrspieler darf im Nachholspiel gegen SV Straelen nicht mitwirken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.