Startseite / Fußball / Regionalliga / Alemannia Aachen: Can Hayri Özkan steigt wieder ins Training ein

Alemannia Aachen: Can Hayri Özkan steigt wieder ins Training ein

Bors und Rehnen fehlen dem ehemaligen Bundesligisten dagegen weiterhin.
Beim West-Regionalligisten Alemannia Aachen wird Can Hayri Özkan (Foto) in der kommenden Woche wieder in das Training einsteigen. Der 19-jährige Rechtsverteidiger, der vom Zweitligisten Arminia Bielefeld ausgeliehen ist, kam verletzungsbedingt in dieser Saison noch nicht zum Einsatz.

Stürmer David Bors (Kreuzbandriss) und Torwart Nikolai Rehnen (Meniskus-OP) fallen dagegen wegen ihrer langwierigen Knieverletzungen weiterhin aus. Auch Außenstürmer Florian Rüter (Adduktorenprobleme) fehlte am Sonntag im Spiel beim Bonner SC (0:2), während der ebenfalls zuvor angeschlagene Kapitän Peter Hackenberg (Knieprobleme) zumindest auf der Bank Platz nehmen konnte. Eingesetzt wurde er allerdings nicht.

Foto-Quelle: Arminia Bielefeld

Das könnte Sie interessieren:

Alexander Voigt neuer Trainer beim Wuppertaler SV

Der 41-Jährige ab sofort für den ehemaligen Bundesligisten tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.