Startseite / Fußball / SV Bergisch Gladbach 09: Trainer Helge Hohl hat Personalprobleme

SV Bergisch Gladbach 09: Trainer Helge Hohl hat Personalprobleme

Schlusslicht am Samstag bei U 23 von Fortuna Düsseldorf zu Gast.


Helge Hohl (Foto), Cheftrainer beim West-Regionalligisten SV Bergisch Gladbach 09, hat vor der Partie am Samstag, 14 Uhr, bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf Personalprobleme. Dem 28-Jährigen, der mit seiner Mannschaft den letzten Tabellenplatz belegt, stehen zahlreiche Spieler nicht zur Verfügung.

Langzeitverletzt fallen weiterhin Jens Bauer (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Mohamed Dahas (Wadenbeinbruch) und Dion Wendel (Kreuzbandriss) aus. Das Trio wird erst im neuen Jahr wieder zurückerwartet. „Unser Abwehrspieler Milo McCormick benötigt nach seinem Innenbandriss noch zwei Wochen, bis er wieder einsatzfähig sein wird. Mittelfeldspieler Cenk Durgun hat sich einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen und wird voraussichtlich ebenfalls nicht dabei sein“, sagt Hohl gegenüber MSPW.

Immerhin befindet sich Rechtsverteidiger Zachary-Oduro „Seggy“ Bonsu nach seinem Muskelfaserriss auf dem Weg der Besserung. Sein Einsatz in Düsseldorf ist aber ebenfalls eher unwahrscheinlich. Wieder ins Lauftraining ist Mo Dahas nach seinem Wadenbeinbruch eingestiegen.

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Belgier Jonathan Benteke gibt Debüt

24-jähriger Angreifer erhält am Tivoli Vertrag bis zum Saisonende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.