Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Bei 0:6 im Derby: Viktoria Köln startet Fan-Radio

Bei 0:6 im Derby: Viktoria Köln startet Fan-Radio

Erste Übertragung gab es beim Testspiel gegen Bundesligisten 1. FC Köln.


Drittliga-Aufsteiger FC Viktoria Köln bietet für seine Anhänger ab sofort ein Fan-Radio an. Die erste Live-Übertragung wurde während des Testspiel-Derbys gegen den Bundesligisten 1. FC Köln (0:6) angeboten. „Zukünftig können die Fans bei allen Drittliga-Spielen der Viktoria live dabei sein“, so Elena Schiarizza, die gemeinsam mit Marlon Hammoudeh die Spiele kommentiert.

Für Viktoria-Torhüter Daniel Mesenhöler kam ein Einsatz gegen seinen Ex-Klub 1. FC Köln noch zu früh. Der 24-Jährige wird von einer Innenbanddehnung im Knie außer Gefecht gesetzt. Kapitän Mike Wunderlich ist nach seinem Faserriss wieder in das Training eingestiegen, kam aber auch noch nicht zum Einsatz. Für den „Effzeh“ trafen vor 4.748 Zuschauern im Sportpark Höhenberg Viktoria-Abwehrspieler Dominik Lanius per Eigentor sowie Marco Höger, Jhon Cordoba, Anthony Modeste und Simon Terodde (2).

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln/Peter Ciper

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Pokalspiel in Bocholt wirft Schatten voraus

„Kleeblätter“ kämpfen am 4. März um den Halbfinal-Einzug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.