Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Wolvega: Jochen Holzschuh wird in Holland Zweiter

Traben Wolvega: Jochen Holzschuh wird in Holland Zweiter

Casanova d’Amour muss nur 18:10-Favoriten Elias vor sich dulden.
Der siebenjährige Casanova d’Amour aus dem Besitz des Stalls Drensteinfurt belegte am Freitag auf der Trabrennbahn im holländischen Wolvega mit seinem Trainer Jochen Holzschuh (Foto/Dülmen) in einer mit 5.500 Euro dotierten Prüfung als 50:10-Chance den zweiten Platz. Nur der 18:10-Favorit Elias, gesteuert vom niederländischen Senkrechtstarter Jaap van Rijn, kam vor dem „Casanova“ ins Ziel.

Das könnte Sie interessieren:

Traben Gelsenkirchen: Fünf Rennen am Montag auf der Karte

Wallach Mr Blitzer Byd reist mit guter Form ins Ruhrgebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.