Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Franko Uzelac sorgt für dritte Niederlage in Folge

Rot-Weiss Essen: Franko Uzelac sorgt für dritte Niederlage in Folge

Kapitän trifft mit direktem Freistoß zum 1:0 für Fortuna Köln.
Nächster Rückschlag für Rot-Weiss Essen im Meisterschaftsrennen der Regionalliga West: Die Mannschaft von Trainer Christian Titz kassierte am 13. Spieltag vor 10.095 Zuschauern mit dem 0:1 (0:1) gegen Fortuna Köln die dritte Niederlage in Folge. Der Rückstand auf Tabellenführer SV Rödinghausen beträgt damit weiterhin sechs Punkte. Allerdings ist der SVR noch am Samstag (ab 14 Uhr) gegen die finanziell angeschlagene SG Wattenscheid 09 im Einsatz.

„Wir sind schwer enttäuscht“, so RWE-Trainer Christian Titz. „Vor allem im ersten Durchgang haben wir uns selbst zu viel Druck auferlegt.“

Durch den Freistoß-Treffer von Kapitän Franko Uzelac (22.) bestätigte Fortuna Köln die ansteigende Form. Die Mannschaft von Trainer Thomas Stratos (Foto) blieb zum vierten Mal hintereinander unbesiegt und sammelte dabei zehn von zwölf möglichen Punkten. Der Vorsprung auf die Gefahrenzone ist vorerst auf vier Zähler angewachsen.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Lotte: Hans-Günter Beyer tritt zurück

Vorsitzender des Aufsichtsrates stellte seinen Posten zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.