Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fix: Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco übernimmt in Moskau

Fix: Ex-Schalke-Trainer Domenico Tedesco übernimmt in Moskau

34-jähriger Fußball-Lehrer soll Spartak wieder auf Kurs bringen.


Domenico Tedesco (Foto), ehemaliger Trainer des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04, ist neuer Trainer beim russischen Erstligisten Spartak Moskau. Nachdem sein eigentlich bis 2022 gültiger Vertrag bei den Gelsenkirchenern offiziell aufgelöst worden war, wurde Tedesco in Moskau vorgestellt.

Der 34-Jährige führte die „Königsblauen“ 2018 als Vizemeister in die Champions League, wurde jedoch im März – nach einer Negativserie in der Liga und einer 0:7-Pleite in der „Königsklasse“ bei Manchester City – als Trainer von Schalke entlassen. In Moskau trifft Tedesco auf Ex-Nationalspieler André Schürrle, der von Borussia Dortmund an Spartak verliehen ist. Unterstützung erhält Tedesco von Ex-Nationalspieler Andreas Hinkel (früher VfB Stuttgart).

„Wir wünschen Domenico für seine neue Herausforderung bei Spartak Moskau alles erdenklich Gute“, sagt Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Erfurt: Gelungenes Debüt für Ex-Essener Robin Krüger

Thüringer nach 4:1 gegen SV 1871 Ehrenhain im Verbandspokal-Halbfinale.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.