Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Aufsichtsrat des Bonner SC setzt auf Kontinuität

RL West: Aufsichtsrat des Bonner SC setzt auf Kontinuität

Vorstand um Prof. Dirk Mazurkiewicz für vier Jahre im Amt bestätigt.
Der Aufsichtsrat des West-Regionalligisten Bonner SC hat in seiner konstituierenden Sitzung Michael Pieck zu seinem Vorsitzenden gewählt. Zum Stellvertreter wurde Michael Klöckner bestimmt. Weitere Mitglieder des Aufsichtsrates sind Dr. Christian Frystatzki, Hans Heindrichs, Thorsten Nolting und Peter Uwe Richter.

Das Kontrollgremium bestellte den Vorstand mit seinem Vorsitzenden Prof. Dirk Mazurkiewicz sowie dessen Stellvertretern Jürgen Harder und Stefan Krämer für weitere vier Jahre im Amt. Damit wurden die Amtsperioden von Aufsichtsrat und Vorstand angeglichen.

„Wir setzen beim Bonner SC weiter auf Kontinuität und unaufgeregtes Arbeiten. Nicht zuletzt die Mitgliederversammlung hat gezeigt, dass Ruhe im Verein herrscht“, sagt Aufsichtsratsvorsitzender Michael Pieck.

Das könnte Sie interessieren:

SC Wiedenbrück: Trennung von Ex-Essener Ismail Remmo

21-jähriger Offensivspieler kam lediglich zu neun Oberliga-Einsätzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.