Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach: Pause für Torhüter Sippel

Borussia Mönchengladbach: Pause für Torhüter Sippel

31-jähriger Schlussmann hat sich Innenbandriss zugezogen.


Marco Rose, Trainer beim Fußball-Bundesligisten Borussia Möchengladbach, kann aktuell nicht auf Torhüter Tobias Sippel (Foto) zurückgreifen. Der 31-jährige Schlussmann hat sich im Training einen Innenbandriss zugezogen. Am Samstag, 18.30 Uhr, gastieren die „Fohlen“ im Topspiel bei Borussia Dortmund.

Foto-Quelle: Borussia Mönchengladbach

Das könnte Sie interessieren:

Schalke 04: Der „Flankengott vom Kohlenpott“ ist jetzt 64 Jahre

Rüdiger Abramczik: Am schönsten war das 7:0 gegen Bayern München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.