Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Alemannia Aachen: Belgier Jonathan Benteke gibt Debüt

Alemannia Aachen: Belgier Jonathan Benteke gibt Debüt

24-jähriger Angreifer erhält am Tivoli Vertrag bis zum Saisonende.


West-Regionalligist Alemannia Aachen ist auf der Suche nach einer Verstärkung für die Offensive fündig geworden. Jonathan Benteke (Foto) wird bis zum Saisonende für die Schwarz-Gelben auf Torejagd gehen.

Der Angreifer stand bis zum Sommer beim englischen Viertligisten Oldham Athletic unter Vertrag. Zuvor absolvierte der 24-Jährige unter anderem einen Premier-League-Einsatz für Crystal Palace und 18 Erstliga-Spiele für den SV Zulte-Waregem in Belgien. Er ist der jüngere Bruder von Christian Benteke (28), der 36 Länderspiele für die belgische Nationalmannschaft absolvierte und aktuell zusammen mit dem ehemaligen Schalker Max Meyer für Crystal Palace in der englischen Premier League spielt.

„Jonathan hat im Probetraininbg durch seine Qualitäten und seinen Einsatzwillen überzeugt. Wir erhoffen uns mit ihm mehr Durchschlagskraft und Effektivität in der Offensive“, kommentiert Alemannia-Trainer Fuat Kilic die Verpflichtung des Belgiers, der schon am Freitagabend im Spiel beim SC Verl (0:0) zum Kader gehörte und auch in der Schlussphase eingewechselt wurde.

Das könnte Sie interessieren:

FC Schalke 04 U 23: Nabil Bentaleb vor Comeback in der Regionalliga?

24-Jähriger könnte gegen den SV Rödinghausen zum Einsatz kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.