Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / FC Bayern München: Kreuzbandriss bei Nationalspieler Niklas Süle

FC Bayern München: Kreuzbandriss bei Nationalspieler Niklas Süle

24-jähriger Innenverteidiger fällt monatelang aus.


Herber Schlag für Nationalspieler Niklas Süle (Foto) und den deutschen Rekordmeister FC Bayern München: Der Innenverteidiger hat sich beim Auswärtsspiel in Augsburg (2:2) einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. Das ist das Ergebnis einer eingehenden Untersuchung durch Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Süle wurde schon am Sonntag operiert. Er wird mehrere Monate ausfallen.

Foto-Quelle: FC Bayern München

Das könnte Sie interessieren:

Engelmann trifft viermal! RWE überrollt WSV 6:1

Titelfavorit baut Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.