Startseite / Fußball / Fortuna Düsseldorf: Berufung für Torhüter Makuka Okoye

Fortuna Düsseldorf: Berufung für Torhüter Makuka Okoye

20-jähriger Schlussmann gab sein Nationalmannschafts-Debüt für Nigeria.
Makuka Okoye (Foto), Torhüter des West-Regionalligisten Fortuna Düsseldorf U 23, hat sein Debüt für die nigerianische Nationalmannschaft gefeiert. Beim Test-Länderspiel gegen Brasilien (1:1) wurde der 20-jährige Schlussmann nach einer Stunde eingewechselt und hielt seinen Kasten sauber.

Der gebürtige Düsseldorfer stand nach seiner Rückkehr wieder für die U 23 der Fortuna zwischen den Pfosten, konnte die Niederlage beim ehemaligen Bundesligisten SG Wattenscheid 09 (0:3) aber nicht verhindern. Der 1,98 Meter große Schlussmann hat in dieser Spielzeit insgesamt sechs Einsätze in der Regionalliga West absolviert.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Nürnberg: Ex-Schalker Jens Keller übernimmt beim „Club“

48-Jähriger hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.