Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp: Besitzer Lothar Grabe mischt wieder im Rennsport mit

Galopp: Besitzer Lothar Grabe mischt wieder im Rennsport mit

Essener ersteigert in Iffezheim Jährlingshengst für 50.000 Euro.
Der Essener Lothar Grabe, der über viele Jahre schon im Galopp- und Trabrennsport aktiv war, mischt jetzt zumindest bei den Galoppern wieder mit. Bei der BBAG-Herbstauktion auf der Rennbahn in Iffezheim bei Baden-Baden ersteigerte Grabe einen Jährlingshengst des Hannoveraner Gestüts Brümmerhof von Julia und Gregor Baum zum Preis von 50.000 Euro. Der neue Grabe-Schützling soll von Dominik Moser (Hannover) trainiert werden.

Das könnte Sie interessieren:

Galopper-Derby 2020: Noch 96 Kandidaten startberechtigt

Henk Grewe nennt zehn Pferde für Klassiker am 5. Juli in Hamburg-Horn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.