Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Erolind Krasniqi kehrt zurück

Rot-Weiss Essen: Erolind Krasniqi kehrt zurück

Offensivspieler soll in dieser Woche wieder am Training teilnehmen.
Erolind Krasniqi (Foto, 19), Offensivspieler des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, fehlte im Spiel beim Schlusslicht SV Bergisch Gladbach 09 (2:1) wegen einer Bänderzerrung im Sprunggelenk. In dieser Woche soll der Neuzugang von der U 19 des Hamburger SV aber wieder am Training teilnehmen und könnte damit für die Partie bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf (Samstag, 14 Uhr) eine Alternative sein.

„Erolind war zuletzt sehr gut drauf und wäre schon für Bergisch Gladbach ein Kandidat für die Startformation gewesen“, sagt RWE-Trainer Christian Titz gegenüber MSPW.

Foto-Quelle: Rot-Weiss Essen

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach verpflichtet US-Boy Joseph „Joe“ Scally

16-jähriger kommt im Januar 2021 vom MLS-Klub New York City.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.