Startseite / Pferderennsport / Traben / Traben Wolvega: Jochen Holzschuh wird in Holland Dritter

Traben Wolvega: Jochen Holzschuh wird in Holland Dritter

Casanova d’Amour muss nur zwei Konkurrenten vor sich dulden.
Der siebenjährige Traber-Wallach Casanova d’Amour aus dem Besitz des Stalls Drensteinfurt belegte auf der Trabrennbahn im holländischen Wolvega mit seinem Trainer Jochen Holzschuh (Foto/Dülmen) in einer mit 5.500 Euro dotierten Prüfung über die Steherdistanz von 2.600 Metern als 89:10-Chance den dritten Platz. Erst vor zwei Wochen hatte der „Casanova“ als Zweiter in Wolvega überzeugt (MSPW berichtete).

Das könnte Sie interessieren:

Traben Mönchengladbach: Drei Trainersiege für Wolfgang Nimczyk

Dazu zwei zweite Plätze – Robbin Bot zweimal als Fahrer erfolgreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.