Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Ioannis Orkas für griechische U 19 nominiert

Rot-Weiss Essen: Ioannis Orkas für griechische U 19 nominiert

Kapitän der A-Junioren nimmt an einem Lehrgang in Glyfada teil.
Ioannis Orkas (Foto) vom West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen ist für die U 19-Nationalmannschaft von Griechenland nominiert worden. Der 18-jährige Mittelfeldspieler, der auch in der Innenverteidigung eingesetzt werden kann, nimmt ab Ende Oktober an einem Lehrgang in Glyfada (Griechenland) teil.

Dabei bereitet sich die griechische U 19-Auswahl auf drei bevorstehende Länderspiele vor. Vor heimischer Kulisse empfangen die Griechen in der Qualifikation zur Europameisterschaft Albanien (13. November) und Island (16. November). Den Abschluss bildet das Auswärtsspiel in Belgien (19. November).

Für die Essener kam Orkas in dieser Saison in der A-Junioren-Niederrheinliga zum Einsatz. Er durfte aber auch schon regelmäßig mit dem Regionalliga-Kader trainieren und wirkte in Testspielen mit. In der kommenden Spielzeit soll er fest zur ersten Mannschaft stoßen.

Das könnte Sie interessieren:

Studie: Amateurfußball ist pro Jahr 13,9 Milliarden Euro wert

DFB-Präsident Fritz Keller stellt eindrucksvolle Ergebnisse in Frankfurt vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.