Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / SC Paderborn 07: Torwart Zingerle rückt in Hoffenheim in die Startelf

SC Paderborn 07: Torwart Zingerle rückt in Hoffenheim in die Startelf

Schlussmann musste im DFB-Pokal Jannik Huth den Vortritt überlassen.
Im Gastspiel am Freitag, 20.30 Uhr, bei der TSG 1899 Hoffenheim wird beim Fußball-Bundesligisten SC Paderborn 07 Leopold Zingerle (Foto) in das Tor zurückkehren. Im DFB-Pokal-Spiel bei Bayer 04 Leverkusen (0:1) hatte Schlussmann Jannik Huth den Vorzug vor dem 25-Jährigen erhalten.

Paderborns Cheftrainer Steffen Baumgart bangt um den Einsatz von Sebastian Schonlau, der sich im Pokalspiel eine Nasenverletzung zugezogen hatte. Auch hinter dem Einsatz von Angreifer Sven Michel (Schienbeinblessur) steht noch ein Fragezeichen.

Das könnte Sie interessieren:

Studie: Amateurfußball ist pro Jahr 13,9 Milliarden Euro wert

DFB-Präsident Fritz Keller stellt eindrucksvolle Ergebnisse in Frankfurt vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.