Startseite / Fußball / RL West: SC Verl gegen Borussia Dortmund II wurde abgesagt

RL West: SC Verl gegen Borussia Dortmund II wurde abgesagt

Stadt sperrt den Rasenplatz in der Sportclub-Arena an der Poststraße.
Die für Samstag angesetzte Partie in der Regionalliga West zwischen Tabellenführer SC Verl und der U 23 von Borussia Dortmund konnte nicht stattfinden. Das Stadion an der Poststraße war von der Stadt Verl für den Spielbetrieb gesperrt worden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Die Mannschaft von SCV-Trainer Guerino Capretti (Foto) hatte sich wenige Tage zuvor im DFB-Pokal durch einen Sieg gegen den Zweitligisten Holstein Kiel (8:7 im Elfmeterschießen) für das Achtelfinale qualifiziert. Durch die andauernden Abbauarbeiten nach dem Pokalspiel, unter anderem durch die Fernsehsender, seien die notwendigen Pflegearbeiten am Spielfeld des Hauptplatzes nicht möglich und auch am Feiertag (Allerheiligen) nicht leistbar gewesen, begründete die Stadt Verl die Spielabsage.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: „Kein Zeitplan“ für Kapitänsfrage

Im Trainingslager könnte Cheftrainer Christian Neidhart entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.