Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Fortuna Düsseldorf: Längere Zwangspause für Thomas Pledl

Fortuna Düsseldorf: Längere Zwangspause für Thomas Pledl

Mittelfeldspieler zieht sich Teilruptur des Innenbandes im Knie zu.
Bittere Nachricht für den Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf: Thomas Pledl (Foto) musste das Training verletzungsbedingt abbrechen. Bei der anschließenden Untersuchung durch Mannschaftsarzt Dr. Ulf Blecker wurde eine Teilruptur des Innenbandes im Knie diagnostiziert. Der 25-jährige Mittelfeldspieler fällt daher bis auf Weiteres aus.

Nach dem Erfolg im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue (2:1) geht es für die Fortuna am Sonntag in der Bundesliga mit dem rheinischen Derby gegen den 1. FC Köln weiter.

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Nationaltorhüter Dieter Burdenski feiert 70. Geburtstag

Torwart war für Werder Bremen, Schalke 04 und Arminia Bielefeld am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.