Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / 3:2! Starke BVB-Aufholjagd gegen Inter Mailand ohne Marco Reus

3:2! Starke BVB-Aufholjagd gegen Inter Mailand ohne Marco Reus

Kaspelverletzung im Sprunggelenk stoppt Nationalspieler.
Im Champions League-Heimspiel gegen Inter Mailand (3:2) musste Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ohne Kapitän Marco Reus auskommen. Eine Kapselverletzung im Sprunggelenk verhinderte den Einsatz des Nationalspielers.

Dennoch gelang dem BVB eine sensationelle Aufholjagd. Nach einem 0:2-Rückstand zur Pause siegte das Team von Trainer Lucien Favre dank der Treffer von Achraf Hakimi (2) und Julian Brandt. Damit verdrängten die Dortmunder die Gäste aus Italien vom zweiten Platz in der Gruppe F und wahrten die Chance auf das Erreichen des Achtelfinale.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Offiziell: 1. FC Köln holt Mark Uth schon zum vierten Mal

Ablösefreier Wechsel vom bisherigen Ligakonkurrenten FC Schalke 04.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.