Startseite / Fußball / RL West: Ahmed Uzun verlässt Rot-Weiß Oberhausen

RL West: Ahmed Uzun verlässt Rot-Weiß Oberhausen

20-jähriger Mittelfeldspieler konnte sich bei „Kleeblättern“ nicht durchsetzen.


Ahmed Uzun verlässt den West-Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen mit sofortiger Wirkung. Darauf verständigten sich Spieler und Verein in beidseitigem Einvernehmen. Der 20-jährige Mittelfeldspieler kam im Team von Cheftrainer Mike Terranova (Foto) nicht über einen Einsatz im Niederrheinpokal (beim 6:0 über den Essener A-Ligist DJK Katernberg) hinaus.

2017 war Uzun von den A-Junioren des Stadtnachbarn DJK Arminia Klosterhardt zu den „Kleeblättern“ gewechselt, absolvierte 25 Spiele in der A-Junioren-Bundesliga West (zwei Tore) und wurde danach in den rot-weißen Regionalliga-Kader übernommen. Dort konnte er sich jedoch nicht durchsetzen.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Mittelfeld-Talent Gihun Kim erhält Profivertrag

19-Jähriger empfahl sich durch starke Leistungen bei U 23 für höhere Aufgaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.