Startseite / Fußball / SV Lippstadt 08: Zwangspause für Torhüter Christopher Balkenhoff

SV Lippstadt 08: Zwangspause für Torhüter Christopher Balkenhoff

26-Jähriger muss nach 0:4 gegen Rödinghausen Rotsperre absitzen.
Felix Bechtold (Foto), Trainer beim West-Regionalligisten SV Lippstadt 08, muss vorerst ohne seinen etatmäßigen Schlussmann Christopher Balkenhoff auskommen. Der 26-Jährige hatte im Heimspiel gegen den SV Rödinghausen (0:4) wegen einer Notbremse die Rote Karte gesehen.

Für den rotgesperrten Schlussmann könnte am Samstag, 16. November, 14 Uhr, gegen Rot-Weiß Oberhausen Ersatzmann Jannik Erlmann zwischen die Pfosten rücken. Der 26-Jährige wurde nach Balkenhoffs Roter Karte gegen Rödinghausen bereits eingewechselt worden.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV leiht Dominik Bilogrevic für eine Saison aus

22-jähriger Deutsch-Kroate kommt vom Zweitligisten SC Paderborn 07.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.