Startseite / Fußball / 3. Liga / Viktoria Köln: Aufstiegs-Doku wird im Free-TV gezeigt

Viktoria Köln: Aufstiegs-Doku wird im Free-TV gezeigt

Fünfteilige Reihe läuft ab 11. November beim Sender „Sport1“.
Drittligist FC Viktoria Köln kommt ins Fernsehen. Der TV-Sender „Sport1“ zeigt ab Montag, 11. November, (Beginn um 19 Uhr) die Aufstiegs-Dokumentation „Viktoria“. In der fünfteiligen Reihe gibt es bislang unbekannte Einblicke hinter die Kulissen des Vereins und einen Rückblick auf die Regionalliga-Spielzeit 2018/2019, die der FC Viktoria Köln mit dem erstmaligen Aufstieg in die 3. Liga beendet hatte.

Auch in der dritthöchsten Spielklasse spielt der Aufsteiger mit 20 Punkten nach 14 Spielen und Tabellenplatz acht eine gute Rolle. Seit sechs Partien (vier Zähler) wartet die Mannschaft von Viktoria-Trainer Pavel Dotchev allerdings auf den sechsten Saisonsieg. Am Freitag, 19 Uhr, geht es vor eigenem Publikum gegen Schlusslicht FC Carl Zeiss Jena.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln: U 21-Trainer Zimmermann lobt Obuz und Sponsel

Nachwuchsspieler aus der U 19 nutzen Chance im Regionalliga-Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.