Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund: Reus und Sancho für Topspiel fraglich

Borussia Dortmund: Reus und Sancho für Topspiel fraglich

Spordirektor Michael Zorc will in München „Männerfußball“ sehen.


Lucien Favre, Trainer beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund, bangt vor dem Topspiel am Samstag, 18.30 Uhr, beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München um die Einsätze von Marco Reus (Foto/Sprunggelenkverletzung) und Jadon Sancho (Oberschenkelzerrung).

Die Dortmunder treten mit keinen guten Erinnerungen in München an. Die letzten Gastspiele verlor der BVB deutlich (0:5 und 0:6). „Das ist eine Horror-Bilanz“, sagt Spordirektor Michael Zorc und fordert, „dass die Spieler sich dieses Mal wie Kerle präsentieren und Männerfußball spielen.“

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Muskelfaserriss bei Kai Havertz

20-jähriger Mittelfeldspieler muss Teilnahme an Länderspielen absagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.