Startseite / Fußball / Fortuna Köln: Kelvin Lunga brummt der Schädel

Fortuna Köln: Kelvin Lunga brummt der Schädel

25-jähriger Angreifer muss mit Schädel-Hirn-Trauma pausieren.
Für das Spiel beim Aufsteiger TuS Haltern (1:0) konnte Thomas Stratos, Cheftrainer beim West-Regionalligisten SC Fortuna Köln, nicht mit Kelvin Lunga (Foto) planen. Der 25-jährige Angreifer hatte sich in der Partie gegen Alemannia Aachen (1:1) ein Schädel-Hirn-Trauma zugezogen und musste pausieren.

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Mittelfeld-Talent Gihun Kim erhält Profivertrag

19-Jähriger empfahl sich durch starke Leistungen bei U 23 für höhere Aufgaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.